Operationstechnische Assistenz

Operationstechnische Assistenten sind wichtige Mitglieder in Operationsteams, Ambulanzen und der Zentralsterilisation. Sie sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Operationen. Sie organisieren und koordinieren die Eingriffe, bereiten die Materialien und Instrumente vor und sorgen für die notwendige Sicherheit und Hygiene.

Ausbildungsablauf

Die theoretischen Kenntnisse werden an unserer OTA-Schule in Blockunterricht vermittelt. Die praktische Ausbildung findet in den über 20 OP-Sälen des Klinikums statt. Dabei lernst du ganz unterschiedliche chirurgische und interventionelle Fachgebiete kennen, erweitert wird dies durch Einsätze in der Ambulanz, der Zentralsterilisation, in der Endoskopie und auf einer chirurgischen Station. Durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis bereiten wir alle Auszubildenden sehr gut auf die anstehenden Prüfungen vor.

Ausbildungsinhalte

Allgemeine und spezielle Operationslehre, Anatomie, und Physiologie, Anästhesie, Krankheitslehre, Hygiene und Mikrobiologie, Medizintechnik und Materialkunde etc.

Voraussetzungen

  • Medizinisches und technisches Interesse
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein für das eigene Handeln
  • Motivation und Engagement für einen besonderen und herausfordernden Beruf
  • Organisationsgeschick
  • Gesundheitliche Eignung

Deine Vorbildung:

Guter mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Abschluss

Dein Ausbildungsbeginn:

1. Oktober 2018

Deine Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Weitere Ausbildungsdetails und Informationen zu notwendigen Bewerbungsunterlagen und –fristen gibt es hier.

Bei Interesse an einer Bewerbung sende uns Deine Unterlagen bitte an:

Akademie für Gesundheitsberufe am Klinikum Augsburg
Stenglinstraße 2
86156 Augsburg

oder

E-Mail: akademie@klinikum-augsburg.de

 

 

War das schon alles?

Von uns kannst du viel erwarten: Hier findest du unsere Arbeitgeberangebote für Auszubildende.

Akademie für Gesundheitsberufe

Eine eigene Akademie für deine Ausbildung - für die enge Verzahnung von Theorie und Praxis

Karte ausblenden